[Kurzgebrabbel] Zwei Legenden

In "The Memoirs of Sherlock Holmes" sammelt Watson bzw. Sir Arthur Conan Doyle elf Fälle, die Holmes auf seine gewohnt spektakuläre Art und Weise gelöst hat. Ob es nun um das seltsame Verhalten von Ehefrauen geht oder um verschwundene Pferde - Holmes löst noch jedes Problem, vor das er gestellt wird!

Die elf Kurzgeschichten dieses Bandes bieten inhaltliche zwar viel Abwechslung, dennoch scheinen sie sich auf Dauer etwas zu ähneln. Deshalb liess meine Fasziniation irgendwann auch ein klein wenig nach. Es wäre also besser, das Buch häppchenweise zu lesen und nicht am Stück, so wie ich es getan habe.

Dennoch ist es immer wieder schön, Holmes und Watson zu folgen und bei ihren Ermittlungen dabei zu sein.

 

Jeder kennt Edison und seine Erfindungen, doch Nikola Tesla ist für viele ein Unbekannter. Und das, obwohl ohne Tesla unsere Gegenwart, wie wir sie kennen, gar nicht möglich wäre. Sean Patricks Kurzbiographie über Tesla bringt uns diesen grossen Mann ein ganzes Stück näher - und das auf gerade mal 34 Seiten.

Laut offizieller Beschreibung ist ein Werk mit 34 Seiten ja noch nicht einmal ein Buch, aber da es sich hierbei um ein E-Book handelt, lassen wir das mal aussen vor.
Viele Seiten davon gehen sogar noch weg, um einem weiteren Thema Platz zu schaffen: Der eigenen Kreativität, ist "Nikola Tesla" doch in der Reihe "Awakening your Inner Genius" erschienen. 

Trotzdem erfährt man auf etwa 25 Seiten alles, was man eigentlich über Tesla wissen muss. Autor Sean Patrick hat es geschafft, auf so wenigen Seiten alles Wichtige zusammenzufassen. Wir erfahren, was Tesla alles erfunden hat, vom Stromkrieg mit Edison und wie Tesla trotz aller Widrigkeiten immer weitergemacht hat.

Somit eine richtig tolle Biographie, die ich sehr gerne gelsen habe. Ich konnte mein Wissen über Nikola Tesla aufstocken und war mit Faszination dabei.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Comic] Sarah Barczyk - Nenn mich Kai

[Rezension] Christie Golden - Schülerin der dunklen Seite

[Sonstiges] Noch einmal Hong Kong oder: Mein erstes Fotobuch